www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

Tirol: Geringe Schäden im Zillertal und Brennergebiet

Maximal 10.000 fm Schadholz - das ist die erste Bilanz nach der Sturmnacht am vergangenen Wochenende in Tirol.

Die Schäden konzentrierten sich laut dem Tiroler Landesforstdirektor Josef Fuchs auf die Region südlich des Inntals: "Gemeldet wurden rund 5.000 fm im Hinteren Zillertal und 2.000 fm im Wipptal in der Brennerregion. Insgesamt dürften es maximal 10.000 fm gewesen sein."


Autor: DI Robert Spannlang
06.10.2020, 07:03 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen